Trailer Spieler 2015 Plakat

Charleys Tante

Der letzte Tag an der Uni und der Beginn einer langen vorlesungsfreien Zeit. An sich schöne Aussichten, wenn da nicht die Schmetterlinge im Bauch von Charley und Fritz kribbeln würden. Die beiden haben auf dem Uniball Karin und Lotte kennengelernt und sind jetzt hoffnungslos in die beiden verknallt. Doch gesagt haben sie noch nichts und die Abreise der beiden Mädels in den Schwarzwald steht kurz bevor. Was sollen sie nur tun?

So einfach zwei Mädchen zu einem Date in die gemeinsame WG einzuladen, das trauen sie sich nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Tante aus Brasilien ihren Neffen besuchen will. Genau am letzten Unitag. Das passt. Die zwei beschließen, Karin und Lotte zum gemeinsamen Essen mit der Tante einzuladen, Gedacht, getan, gesimst.

Ja, wäre alles so einfach - die Welt hätte keine Probleme und Charley und Fritz hätten ihr Ziel erreicht. Doch die Tante verpasst den Zug, ihr Flieger hatte Verspätung. Die Mädchen stehen praktisch schon vor der Tür: keine Tante, kein Essen, kein Date. Wer kann den beiden aus dieser Verlegenheit helfen? Das macht Werner Brassel, ein befreundeter Künstler und Laienschauspieler. Er soll die Ersatztante spielen.

Können Charley und Fritz ihn überreden? Und was passiert, als die Väter von Fritz und Karin überraschend an der Wohnungstür klingeln? Wo bleibt die echte Charleys Tante?